Frische Luft muss sein

Keine Frage – wenn Kohlendioxid, Schadstoffe oder schlechte Gerüche sich in der Raumluft ansammeln, leiden Gesundheit und Wohlbefinden. Unsere natürliche Reaktion darauf ist ganz einfach: Fenster auf! Lüften ist in jedem Gebäude das richtige Mittel, um für frische, gesunde Luft zu sorgen. Und weil wir viele ungesunde Stoffe selbst gar nicht bemerken, sollte man damit nicht warten, bis es einem buchstäblich stinkt, sondern einen regelmäßigen, gezielten Luftaustausch sicherstellen. Dann kann man sich entspannt zurücklehnen und die zahlreichen Vorzüge einer modernen, dichten Bauweise genießen.


Weitere Informationen

– Darum dürfen wir uns in einem dichten Gebäude rundum wohlfühlen.

_ Wie kommt frische Luft ins Haus? Viele Wege führen zum Ziel.

– Wie versteckter Schimmel entsteht, lesen Sie hier.

– Weitere Infos zum Lüften in dichten Gebäuden finden Sie hier